Pressemitteilungen

Filmabende im MGH Schieferland Kaisersesch | Naturdokumentation in drei Teilen

Überschrift

Es ist Millionen von Jahren her, da wurde unsere Erde durch enorme Kräfte auseinandergerissen und sieben spektakuläre Kontinente haben sich erschaffen. Tiere und Pflanzen wurden so in alle Himmelsrichtungen über den Erdball verteilt. Auf jedem Kontinent folgte die Evolution des Lebens einem anderen Pfad und kreierte so die einzigartige Vielfalt der Arten, wie wir sie heute kennen. Vier Jahre lang haben die Teams des Naturforschers und Tierfilmers Sir David Attenborough für "Sieben Kontinente - Ein Planet" auf allen Erdteilen gefilmt. Eine überwältigende Reise durch sieben einzigartige Welten, die uns auch zeigt, dass wir heute am vielleicht kritischsten Moment für das Leben auf der Erde stehen.

Mittwoch, 14. September 2022 ab 18:30 Uhr – Teil 1 führt uns in die eisige Wildnis der Antarktis, entlegenste Regionen Asiens und in die Tiefen des südamerikanischen Dschungels. 

Mittwoch, 12. Oktober 2022 ab 18:30 Uhr – Teil 2: Durchstreifen wir das glühend heiße Australien, erkunden Europa, ein Kontinent, der wie kein anderer von Menschen geprägt ist. 

Mittwoch, 9. November 2022 ab 18:30 Uhr – Teil 3: Hier beenden wir unsere Reise und besuchen die reiche Natur Südamerikas und die Wildnis Afrikas. 

Einlass:        Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn mit Sektempfang und Knabbereien

Preis:           8,00 € inkl. Sektempfang und Knabbereien 

Anmeldung bitte unter
Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch,
Marion Klein, Telefon: 02653 9996-712, E-Mail: marion.klein@vg.kaisersesch.de 

Tauchen Sie ein in ein naturfilmisches Meisterwerk.

Wir freuen uns auf Sie!