Kurfürst-Balduin Grundschule Kaisersesch

Schwerpunktschule:
Die Schwerpunktschule ist ein möglicher Lernort für Schülerinnen und Schüler, bei denen sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt wurde. Bei Schwerpunktschulen handelt es sich um Grundschulen und weiterführende Schulen in der Sekundarstufe I. Diese haben einen erweiterten pädagogischen Auftrag: Sie bieten gemeinsamen Unterricht für behinderte und nicht behinderte Schülerinnen und Schüler an und erweitern so das Angebot an integrativem Unterricht in Rheinland-Pfalz. An Schwerpunktschulen ist zieldifferenter Unterricht wohnortnah möglich. Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf leben und lernen gemeinsam mit nicht behinderten Schülerinnen und Schülern.Innerhalb der Schwerpunktschule werden beeinträchtigte und nichtbeeinträchtigte Kinder gemeinsam unterrichtet.

Ganztagsschulangebot:
Seit August 2008 ist die Grundschule Kaisersesch Ganztagsschule in Angebotsform (montags bis freitags). Nach dem gemeinsamen Mittagessen (täglich warme, frische, gesunde Mahlzeit in Menüform) haben die SchülerInnen die Möglichkeit ihre Hausaufgaben unter fachkundiger Betreuung zu erledigen. Anschließend können die Kinder in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften ihren Interessen nachgehen und ihre Fähigkeiten erweitern. Dieses Angebot ist verpflichtend von montags bis donnerstags.

Informationen & Fakten zur Schule:

Hauptstandort:             Im Haag 5, 56759 Kaisersesch
Träger:                           Verbandsgemeinde Kaisersesch
Kontakt:                         Telefon: 02653 / 8911
E-Mail:                           
Internet:                        www.grundschule-kaisersesch.de
Schulleiter/in:               Frau Kathrin Matthias
Betreuungszeiten:       07:00 Uhr bis 08:00 Uhr
                                        12:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Der Kostenbeitrag staffelt sich nach der Anzahl der kindergeldberechtigten Kinder.

bei einem kindergeldberechtigten Kind:       12,00€ monatlich
bei zwei kindergeldberechtigten Kindern:     10,00€ monatlich
ab drei kindergeldberechtigten Kindern:       00,00€ monatlich

Der Betrag wird für den Zeitraum vom 01.08. bis 31.07. eines jeden Schuljahres erhoben. Die Anmeldung gilt grundsätzlich für das Schuljahr. Der Jahresbeitrag ist je zur Hälfte am 01.09. und 01.03. eines jeden Schuljahres fällig.