Datenschutz

Allgemeine Hinweise

  • Datenschutzerklärung Homepage

    Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen zum Datenschutz
    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Hinweis zur verantwortlichen Stelle
    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
    Bürgermeister
    Albert Jung
    Am Römerturm 2
    56759 Kaisersesch
    Telefon: +49 (0) 2653 9996-0
    E-Mail:

    Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

    Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
    Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

    Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist. 

    SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    Auskunft, Sperrung, Löschung
    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

    Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
    Sarah Bauer
    Am Römerturm 2
    56759 Kaisersesch
    Telefon: 02653 9996-0
    E-Mail:  

    Datenerfassung auf unserer Website / Cookies
    Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung

    bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

    Server-Log-Dateien
    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log- Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse

    Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

    Plugins und Tools
    Google Maps

    Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

    Online-Terminbuchung über etermin.net
    Diese Seite nutzt für eine Online-Terminbuchung den Dienst eTermin. Anbieter ist eTermin GmbH, Im Wiesengrund 8, 8304 Wallisellen, Schweiz. Wir haben mit eTermin einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
    Wenn Sie das Terminformular ausfüllen, werden diese Daten beim Anbieter eTermin gespeichert und an uns weitergeleitet. Da Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrags zielt, ist die Rechtsgrundlage hierfür Art. 6, Abs. 1, lit. b DSGVO. Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in Datenschutzhinweisen unter: https://www.etermin.net/online-terminbuchung-datenschutz

    Widerruf von Einwilligungen
    Sofern Sie uns gegenüber Einwilligungen abgegeben haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihren Widerruf können Sie an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe oben) zusenden.


  • Datenschutzerklärung Instagram - Stand 7. Oktober 2020

    1. Allgemeine Hinweise
    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch freut sich über Ihren Besuch auf unseren Instagram-Seiten Schieferland Kaisersesch (https://www.instagram.com/schieferland.kaisersesch/?hl=de) und Verbandsgemeinde Kaisersesch (https://www.instagram.com/vg.kaisersesch/) und Ihr Interesse an unserem Bürgerservice. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während der Nutzung ist für uns ein wichtiges Anliegen, deshalb möchten wir Sie darüber wie folgt informieren. 

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (folgend: „Facebook“) zurück. Beide Organisationen, Verbandsgemeindeverwaltung und Facebook, sind im Grundsatz gemeinsam Verantwortliche für diesen Instagram-Auftritt i. S. der Art. 4 Nr. 7 sowie 26 DS-GVO. 

    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Instagram-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z. B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter www.kaisersesch.de abrufen. 

    2. Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person (Mensch) angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. 

    Diese sind grundsätzlich direkte oder indirekte Informationen, die zu Ihrer Identität führen. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontodaten, Kredit-/Debitkartendaten, aber auch Fingerabdrücke, Fotos sowie Instagram-Log-Ins etc. 

    Für die Nutzung unserer Instagram-Seite ist es nicht erforderlich, dass Sie solche Daten übermitteln. In bestimmten Fällen können jedoch Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden, bspw. beim Hinterlassen von Kommentaren oder sonstigen Postings, sofern wir dies auf unserer Instagram-Seite zulassen. 

    Darüber hinaus werden nur Daten gespeichert und verarbeitet, die evtl. automatisch durch die Internet-Technologie beim Besuch von Web- bzw. Social-Media Seiten erfasst werden. 

    3. Erfassung Ihrer Daten durch Facebook („Seiten-Insights“)
    Beim Besuch unserer Instagram-Seite erfasst Facebook in primärer Verantwortung u. a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem Endgerät vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Instagram-Seite statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Instagram-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: https://help.instagram.com/788388387972460 

    4. Weitergabe/Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in unsichere Drittländer
    Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. weiterverarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: 

    https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content  

    Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: 

    https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy 

    5. Verwendung, Weitergabe, Speicherdauer hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten Bei/von Facebook
    In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Instagram-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Instagram-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Instagram-Seite an Dritte weitergegeben werden und zu welchen Zwecken, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. 

    Beim Zugriff auf eine Instagram-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z. B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. 

    Facebook bleibt alleinig verantwortlich für die Verarbeitung solcher personenbezogener Daten, insbesondere im Zusammenhang mit Seiten-Insights. 

    6. Cookie-Setzung und Social Media Buttons
    Wenn Sie als Nutzer*in aktuell bei Instagram angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Instagram-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Uber in Webseiten eingebundene Instagram-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf dieser Webseite zu erfassen und Ihrem Instagram-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. 

    Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Instagram abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Instagram-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. 

    Damit können Sie unsere Instagram-Seite nutzen, ohne dass Ihre Instagram-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Instagram-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Instagram erneut als bestimmte Nutzer*in erkennbar. 

    7. Verwaltung und Löschen Ihrer personenbezogenen Daten bei Facebook
    Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: 

    https://de-de.facebook.com/about/privacy# 

    8. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes. Sofern von Ihnen personenbezogene Daten auf oder über unsere Instagram-Seite zur Verfügung gestellt werden, fußt die Verwendung durch uns auf Ihrer freiwilligen Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder ggf. Kommentierungen/Postings. 

    9. Ihr Rechte als Betroffene Person
    Als betroffene, bevollmächtigte oder berechtigte Person haben Sie jederzeit die Möglichkeit, grundsätzlich Facebook oder uns gegenüber schriftlich, per Telefax oder per E-Mail die nachfolgenden Rechte nach DS-GVO geltend zu machen, sofern keine vertraglichen oder gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen oder die Verarbeitung aus sonstigen Gründen erforderlich ist (z. B. wg. Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen). 

    Bitte beachten Sie dabei, dass wir Ihre Anfrage(n) hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und der von Facebook übernommenen Pflichten innerhalb von 7 Kalendertagen an Facebook weiterleiten müssen. Facebook wird Ihre Anfrage(n) gemäß den vertraglichen Verpflichtungen zu Seiten-Insights sodann beantworten. 

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch ist in diesem Zusammenhang weder in der Lage noch berechtigt, im Namen von Facebook zu handeln oder zu antworten. 

    Nach der DS-GVO haben Sie folgende Rechte: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf „Vergessenwerden“, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Recht auf Widerspruch / Widerruf, Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden. 

    10. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen
    Soweit dies aufgrund der Rechts- oder Bedrohungslage sowie der technischen Entwicklung notwendig wird, behalten wir uns vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen dementsprechend anzupassen. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung anpassen, sofern dies im Einklang mit den von Facebook vorgegeben Möglichkeiten steht. 

    Bitte beachten Sie daher den jeweils aktuellen Versionsstand am Anfang dieser Erklärung. 

    11. Kontakt zur Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns gerne erreichen unter 

    Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Am Römerturm 2
    56759 Kaisersesch 
    Telefon: +49 (0) 2653 9996-0, Fax +49 (0)2653 9996-910 oder per E-Mail unter  

    Bitte beachten Sie, dass wenn Sie per Standard-E-Mail mit uns in Kontakt treten, die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann, das liegt in der (technischen) Natur der E-Mail-Übertragung. Deshalb empfehlen wir Ihnen, vertrauliche Informationen per Briefpost zu übermitteln. 

    12. Datenschutzbeauftragte der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch hat eine Datenschutzbeauftragte wirksam bestellt:

    Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Datenschutzbeauftragte
    Am Römerturm 2
    56759 Kaisersesch
    Telefon: +49 (0) 2653 9996-106, Fax +49 (0) 2653 9996-999 oder per E-Mail unter

    Bitte beachten Sie, dass wenn Sie per Standard-E-Mail mit uns in Kontakt treten, die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann, das liegt in der (technischen) Natur der E-Mail-Übertragung. Deshalb empfehlen wir Ihnen, vertrauliche Informationen per Briefpost zu übermitteln. 

    13. Weitere Informationen von der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, Ihre Betroffenen-Rechte geltend machen möchten oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Datenschutzbeauftragte der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch unter

  • Datenschutzerklärung Facebook - Stand 7. Oktober 2020

    1.    ALLGEMEINE HINWEISE
    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch freut sich über Ihren Besuch auf unserer Facebook-Seite und Ihr Interesse an unserem Bürgerservice. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während der Nutzung ist für uns ein wichtiges Anliegen, deshalb möchten wir Sie darüber wie folgt informieren.

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (folgend: „Facebook“) zurück. Beide Organisationen, Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch und Facebook, sind im Grundsatz gemeinsam Verantwortliche für diesen Facebook-Auftritt i.S. der Art. 4 Nr. 7 sowie 26 DS-GVO.

    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter http://www.kaisersesch.de abrufen.

    2.    PERSONENBEZOGENE DATEN
    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person (Mensch) angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

    Diese sind grundsätzlich direkte oder indirekte Informationen, die zu Ihrer Identität führen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontodaten, Kredit- / Debitkartendaten, aber auch Fingerabdrücke, Fotos sowie Facebook-Log-Ins etc.

    Für die Nutzung unserer Facebook-Seite ist es nicht erforderlich, dass Sie solche Daten übermitteln. In bestimmten Fällen können jedoch Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden, bspw. beim Hinterlassen von Kommentaren oder sonstigen Postings, sofern wir dies auf unserer Facebook-Seite zulassen.

    Darüber hinaus werden nur Daten gespeichert und verarbeitet, die evtl. automatisch durch die Internet-Technologie beim Besuch von Web- bzw. Social-Media Seiten erfasst werden.

    3.    ERFASSUNG IHRER DATEN DURCH FACEBOOK („SEITEN-INSIGHTS“)
    Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook in primärer Verantwortung u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem Endgerät vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

    4.    WEITERGABE / ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN IN UNSICHERE DRITTLÄNDER
    Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. weiterverarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar:

    http://de-de.facebook.com/about/privacy

    Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:

    https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

    5.    VERWENDUNG, WEITERGABE, SPEICHERDAUER HINSICHTLICH IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI / VON FACEBOOK
    In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden und zu welchen Zwecken, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

    Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

    Facebook bleibt alleinig verantwortlich für die Verarbeitung solcher personenbezogener Daten, insbesondere im Zusammenhang mit Seiten-Insights.

    6.    COOKIE-SETZUNG UND SOCIAL MEDIA BUTTONS
    Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

    Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht.

    Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

    7.    VERWALTUNG UND LÖSCHEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI FACEBOOK
    Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten:

    https://de-de.facebook.com/about/privacy#

    8.    VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH DIE VERBANDSGEMEINDEVERWALTUNG KAISERSESCH
    Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes. Sofern von Ihnen personenbezogene Daten auf oder über unsere Facebook-Seite zur Verfügung gestellt werden, fußt die Verwendung durch uns auf Ihrer freiwilligen Einwilligung zur Bearbeiten Ihrer Anfragen oder ggf. Kommentierungen / Postings.

    9.    IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON
    Als betroffene, bevollmächtigte oder berechtigte Person haben Sie jederzeit die Möglichkeit, grundsätzlich Facebook oder uns ggü. schriftlich, per Telefax oder per E-Mail die nachfolgenden Rechte nach DS-GVO geltend zu machen, sofern keine vertraglichen oder gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen oder die Verarbeitung aus sonstigen Gründen erforderlich ist (z.B. wg. Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen).

    Bitte beachten Sie dabei, dass wir Ihre Anfrage(n) hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und der von Facebook übernommenen Pflichten innerhalb von 7 Kalendertagen an Facebook weiterleiten müssen. Facebook wird Ihre Anfrage(n) gemäß den vertraglichen Verpflichtungen zu Seiten-Insights sodann beantworten.

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch ist in diesem Zusammenhang weder in der Lage noch berechtigt, im Namen von Facebook zu handeln oder zu antworten.

    Nach der DS-GVO haben Sie folgende Rechte: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf „Vergessenwerden“, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Recht auf Widerspruch / Widerruf, Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden.

    10. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN
    Soweit dies aufgrund der Rechts- oder Bedrohungslage sowie der technischen Entwicklung notwendig wird, behalten wir uns vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen dementsprechend anzupassen. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung anpassen, sofern dies im Einklang mit den von Facebook vorgegeben Möglichkeiten steht.

    Bitte beachten Sie daher den jeweils aktuellen Versionsstand am Anfang dieser Erklärung.

    11. KONTAKT ZUR VERBANDSGEMEINDEVERWALTUNG KAISERSESCH
    Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns gerne erreichen unter

    Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Am Römerturm 2
    56759 Kaisersesch
    Telefon: +49 (0) 2653 9996-0, Fax +49 (0)2653 9996-910 oder per E-Mail unter  

    Bitte beachten Sie, dass wenn Sie per Standard-E-Mail mit uns in Kontakt treten, die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann, das liegt in der (technischen) Natur der E-Mail-Übertragung. Deshalb empfehlen wir Ihnen, vertrauliche Informationen per Briefpost zu übermitteln.

    12. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE DER VERBANDSGEMEINDEVERWALTUNG KAISERSESCH
    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch hat eine Datenschutzbeauftragte wirksam bestellt:

    Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Datenschutzbeauftragte
    Am Römerturm 2
    56759 Kaisersesch
    Telefon: +49 (0) 2653 9996-106, Fax +49 (0) 2653 9996-999 oder per E-Mail unter 

    Bitte beachten Sie, dass wenn Sie per Standard-E-Mail mit uns in Kontakt treten, die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann, das liegt in der (technischen) Natur der E-Mail-Übertragung. Deshalb empfehlen wir Ihnen, vertrauliche Informationen per Briefpost zu übermitteln.

    13. WEITERE INFORMATIONEN (VON DER VERBANDSGEMEINDEVERWALTUNG KAISERSESCH)
    Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, Ihre Betroffenen-Rechte geltend machen möchten oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Datenschutzbeauftragte der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch unter . 

  • Datenschutzerklärung YouTube - Stand 24. Februar 2021

    1.    Allgemeine Hinweise
    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch freut sich über Ihren Besuch auf unserem YouTube-Channel (https://www.youtube.com/channel/UCsmEqXXXunb-f0ij6bls44g) und Ihr Interesse an unserem Bürgerservice. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während der Nutzung ist für uns ein wichtiges Anliegen, deshalb möchten wir Sie darüber wie folgt informieren.

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform YouTube und die Dienste der Google Ireland Ltd., Gordon House, Burrow Street, Dublin 4, Ireland (folgend: „YouTube“) zurück. Beide Organisationen, Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch und Google/YouTube, sind im Grundsatz gemeinsam Verantwortliche für diesen YouTube-Auftritt i. S. der Art. 4 Nr. 7 sowie 26 DS-GVO.

    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese YouTube-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter http://www.kaisersesch.de abrufen.

    2.    Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person (Mensch) angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

    Diese sind grundsätzlich direkte oder indirekte Informationen, die zu Ihrer Identität führen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontodaten, Kredit- / Debitkartendaten, aber auch Fingerabdrücke, Fotos sowie YouTube-Log-Ins etc.

    Für die Nutzung unserer YouTube-Seite ist es nicht erforderlich, dass Sie solche Daten übermitteln. In bestimmten Fällen können jedoch Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden, bspw. beim Hinterlassen von Kommentaren oder sonstigen Postings, sofern wir dies auf unserer YouTube-Seite zulassen.

    Darüber hinaus werden nur Daten gespeichert und verarbeitet, die evtl. automatisch durch die Internet-Technologie beim Besuch von Web- bzw. Social-Media Seiten erfasst werden.

    3.    Erfassung Ihrer Daten durch YouTube („Seiten-Insights“)
    Beim Besuch unserer YouTube-Seite erfasst YouTube in primärer Verantwortung u. a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem Endgerät vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der YouTube-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der YouTube-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt YouTube unter folgendem Link zur Verfügung: https://bit.ly/2ZLOYUA

    4.    Weitergabe/Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in unsichere Drittländer
    Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Google/YouTube Ltd. weiterverarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen YouTube erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt YouTube in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu YouTube sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar:

    https://www.youtube.com/intl/ALL_de/howyoutubeworks/our-commitments/protecting-user-data/

    Die vollständigen Datenrichtlinien von YouTube finden Sie hier:

    https://www.youtube.com/intl/ALL_de/howyoutubeworks/user-settings/privacy/

    5.    Verwendung, Weitergabe, Speicherdauer hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten bei/von YouTube
    In welcher Weise YouTube die Daten aus dem Besuch von YouTube-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der YouTube-Seite einzelnen Nutzer*in zugeordnet werden, wie lange YouTube diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der YouTube-Seite an Dritte weitergegeben werden und zu welchen Zwecken, wird von YouTube nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

    Beim Zugriff auf eine YouTube-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an YouTube übermittelt. Nach Auskunft von YouTube wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. YouTube speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist YouTube damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

    YouTube bleibt alleinig verantwortlich für die Verarbeitung solcher personenbezogener Daten, insbesondere im Zusammenhang mit Seiten-Insights.

    6.    Cookie-Setzung und Social Media Buttons
    Wenn Sie als Nutzer*in aktuell bei YouTube angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer YouTube-Kennung. Dadurch ist YouTube in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen YouTube-Seiten. Über in Webseiten eingebundene YouTube-Buttons ist es YouTube möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem YouTube-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

    Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei YouTube abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden YouTube-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht.

    Damit können Sie unsere YouTube-Seite nutzen, ohne dass Ihre YouTube-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine YouTube-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für YouTube erneut als bestimmte Nutzer*in erkennbar.

    7.    Verwaltung und Löschen Ihrer personenbezogenen Daten bei YouTube
    Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden YouTube Support-Seiten:

    https://www.youtube.com/intl/ALL_de/howyoutubeworks/our-commitments/protecting-user-data/

    8.    Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes. Sofern von Ihnen personenbezogene Daten auf oder über unsere YouTube-Seite zur Verfügung gestellt werden, fußt die Verwendung durch uns auf Ihrer freiwilligen Einwilligung zur Bearbeiten Ihrer Anfragen oder ggf. Kommentierungen/Postings.

    9.    Ihre Rechte als betroffene Person
    Als betroffene, bevollmächtigte oder berechtigte Person haben Sie jederzeit die Möglichkeit, grundsätzlich YouTube oder uns gegenüber schriftlich, per Telefax oder per E-Mail die nachfolgenden Rechte nach DS-GVO geltend zu machen, sofern keine vertraglichen oder gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen oder die Verarbeitung aus sonstigen Gründen erforderlich ist (z. B. wegen Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen).

    Bitte beachten Sie dabei, dass wir Ihre Anfrage(n) hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und der von YouTube übernommenen Pflichten innerhalb von 7 Kalendertagen an YouTube weiterleiten müssen. YouTube wird Ihre Anfrage(n) gemäß den vertraglichen Verpflichtungen zu Seiten-Insights sodann beantworten.

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch ist in diesem Zusammenhang weder in der Lage noch berechtigt, im Namen von YouTube zu handeln oder zu antworten.

    Nach der DS-GVO haben Sie folgende Rechte: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf „Vergessenwerden“, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Recht auf Widerspruch/Widerruf, Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden.

    10. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen
    Soweit dies aufgrund der Rechts- oder Bedrohungslage sowie der technischen Entwicklung notwendig wird, behalten wir uns vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen dementsprechend anzupassen. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung anpassen, sofern dies im Einklang mit den von YouTube vorgegeben Möglichkeiten steht.

    Bitte beachten Sie daher den jeweils aktuellen Versionsstand am Anfang dieser Erklärung.

    11. Kontakt zur Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns gerne erreichen unter

    Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Am Römerturm 2
    56759 Kaisersesch
    Telefon: +49 (0) 2653 9996-0, Fax +49 (0)2653 9996-910 oder per E-Mail unter  

    Bitte beachten Sie, dass wenn Sie per Standard-E-Mail mit uns in Kontakt treten, die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann, das liegt in der (technischen) Natur der E-Mail-Übertragung. Deshalb empfehlen wir Ihnen, vertrauliche Informationen per Briefpost zu übermitteln.

    12. Datenschutzbeauftragte der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch hat eine Datenschutzbeauftragte wirksam bestellt:

    Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Datenschutzbeauftragte
    Am Römerturm 2
    56759 Kaisersesch
    Telefon: +49 (0) 2653 9996-106, Fax +49 (0) 2653 9996-999 oder per E-Mail unter 

    Bitte beachten Sie, dass wenn Sie per Standard-E-Mail mit uns in Kontakt treten, die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann, das liegt in der (technischen) Natur der E-Mail-Übertragung. Deshalb empfehlen wir Ihnen, vertrauliche Informationen per Briefpost zu übermitteln.

    13. Weitere Informationen von der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
    Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, Ihre Betroffenen-Rechte geltend machen möchten oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Datenschutzbeauftragte der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch unter 

  • Information zur Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Bild: © geschmacksRaum® - stock.adobe.com

Cookie-Zustimmung

  • Technical cookies permittedTechnical cookies not permitted
  • Tracking permittedTracking not permitted
  • Video services permittedVideo services not permitted
  • Map services permittedMap services not permitted
  • Social media permittedSocial media not permitted
  • Other external services permittedOther external services not permitted

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.