Social-Media-Richtlinien

  • Behandelt andere Nutzer so, wie sie euch selbst behandeln sollen.
  • Unterlasst Beleidigungen, sexuelle, sexistische, rassistische oder ansonsten diskriminierende Äußerungen.
  • Bleibt freundlich, wertschätzend und sachlich und greift niemanden persönlich an.
  • Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versucht deshalb nie eure Meinung jemand anderem aufzuzwingen.
  • Denke lieber zweimal darüber nach, was genau du in einen Kommentar schreibst.

Die VG Kaisersesch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier verfassten Beiträge. Die Verbandsgemeinde behält sich vor, Themen, Beiträge und Kommentare, die gegen die oben genannten Richtlinien verstoßen, zu löschen, zu verschieben, zu bearbeiten oder zu schließen.