Fachbereich 2

Liebe Leserinnen,
liebe Leser,

die ersten drei Monate meines Praktikums und meines Schuljahres sind nun schon vorbei. Der Unterricht findet immer noch normal in der Schule statt, jedoch werden auch dort natürlich die Hygienevorschriften, die aufgrund der Corona - Pandemie vorgesehen sind, eingehalten. Ansonsten gestalten sich die zwei Tage Unterricht in der Woche nicht viel anders, wie meine vorherigen Schuljahre. Parallel zu meinem Unterricht, der montags und dienstags stattfindet, bin ich von Mittwoch bis Freitag im Praktikum bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch.

Momentan bin ich hier im Fachbereich 2, Bürgerdienste eingesetzt, genauer gesagt im Sachgebiet 2.2, Soziales. Hier geht es hauptsächlich um die Menschen, die auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind, sofern sie nur über geringes Einkommen verfügen. Als Bürger der Verbandsgemeinde Kaisersesch kann man, sofern man die Hilfe benötigt, einen Antrag auf verschiedene Leistungen stellen, zum Beispiel einen Antrag auf Grundsicherungsleistung. Die finanzielle Hilfe erhalten die Personen jedoch nur, wenn die eigenen Mittel nicht ausreichen, den notwendigen Lebensunterhalt zu bestreiten. Meine Aufgaben bestehen momentan unter anderem darin, neue Akten der Personen, die im Leistungsbezug der Verbandsgemeinde Kaisersesch stehen, anzulegen.

Besonders auffallend ist, dass man im Fachbereich 2 sehr viel Kundenkontakt hat, was sehr abwechslungsreich ist.

D
as Praktikum ist nach wie vor sehr interessant und ich freue mich bereits auch einen näheren Einblick in die weiteren Fachbereiche zu erhalten.

Bis bald,
Christina

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.