Schriftliche Abschlussprüfung

Liebe Leserinnen,
liebe Leser,

Anfang Mai haben meine Klassenkamerad*innen und ich mit der schriftlichen Prüfung die erste große Hürde in Richtung Abschluss geschafft.

Trotz Lernen und der Vorbereitung durch das Kommunale Studieninstitut (KSI) und die Berufsschule, war die Aufregung am ersten Morgen nicht komplett verschwunden. Nach einer ersten Einweisung durch unseren Lehrer, hat jeder eine Nummer gezogen. Durch diese Nummer wurde einem nicht nur ein Sitzplatz zugewiesen, sie diente vielmehr dazu, dass die Prüfung möglichst objektiv bewertet wird, da nur die Prüfungsnummern und keine Namen auf die Prüfungsbögen geschrieben wurden. 

Nachdem jeder seinen Sitzplatz gefunden hatte und wir durch eine der Aufsichtspersonen belehrt wurden, ging es mit der ersten Prüfung los. Insgesamt hat die schriftliche Prüfung vier Prüfungsgebiete umfasst.

Am ersten Tag stand morgens die Prüfung in Verwaltungsbetriebswirtschaft an. Dort wurden Themen, wie Haushaltsrecht, Kosten- und Leistungsrechnung oder auch Buchungssätze abgefragt. Am Nachmittag wurden wir dann in Wirtschafts- und Sozialkunde sowie Rechtslehre geprüft.

Am darauffolgenden Tag haben wir morgens zuerst die Prüfung in Personalwesen geschrieben, die aus Arbeits- und Tarifrecht sowie Beamtenrecht besteht. Am Nachmittag stand die vierte und somit letzte Prüfung an. Diese besteht aus dem besonderen Verwaltungsrecht, in unserem Fall war dies Kommunalrecht.

Die Erleichterung nach der letzten Prüfung war groß und die Vorfreude auf das Ende der Ausbildung wird immer größer. Jedoch müssen wir erst noch eine praktische Prüfung ablegen. In der praktischen Prüfung werden wir mündlich in den Fächern Sozialhilferecht, Polizei- und Ordnungsrecht oder Kommunalrecht geprüft. Wer in welchem Fach geprüft wird, wird ausgelost und mit den Ergebnissen der schriftlichen Prüfung bekannt gegeben.

Bis bald,
Kathrin  

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.