Besuch im Landtag

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

zurzeit bin ich neu im Fachbereich 3.2 Tiefbau, Abwasserwerk eingesetzt.
Vorerst würde ich Euch gerne über den Schulblock berichten.
Dies war unser vorletzter Block, ehe die Prüfungen anstehen.

Wie nicht anders zu erwarten, standen natürlich - wie immer - viele Klausuren auf dem Programm, die nicht unbedingt anspruchsvoller waren, jedoch eine neue Thematik und Lösungsweise voraussetzten.
Neben dem Widerspruchsverfahren wurden in diesem Schulblock auch noch Haushaltsrecht und die Sozialhilfe schwerpunktmäßig behandelt.
Aber bevor ich Euch damit langweile, erzähle ich Euch etwas von unserem Klassenausflug nach Mainz.

Wir als Klasse haben die Möglichkeit genutzt und den Landtag in Mainz besucht. Mit der Terminbestätigung des Landtags erhielten wir auch die Zusage, mit einigen Abgeordneten eine Fragerunde abzuhalten.

Zuerst besichtigten wir allerdings den Landtag, welcher sich übergangsweise im Landesmuseum in Mainz befindet. Hier durften wir uns alle einen Sitzplatz aussuchen und erhielten Informationen über die Geschichte, den derzeitigen Umbau und, wie die Vorbereitungen für eine Sitzung ablaufen.
Für die Fragerunde suchten wir einen neutralen Kongressraum auf. Dort konnten wir dann eine Stunde lang den Abgeordneten Fragen stellen, welche diese auch beantwortet haben.
Zu guter Letzt standen uns die Abgeordneten noch für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung.
Einen Besuch im Landtag und auf unserem Azubiblog kann ich Euch nur empfehlen.
Über meine Erfahrungen im Fachbereich 3.2 berichte ich Euch beim nächsten Mal.

Bis dahin,
Lisa