Schule mal anders & die Schulbuchrücknahme

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

mein erster Schulblock dieses Jahres ist beendet. Aufgrund der derzeitigen Situation habe ich die letzten Wochen des Schulblockes nicht in der Schule, sondern überwiegend zuhause verbracht. 

Diese Art von Unterricht bot eine ganz neue Art der Schulerfahrung. Die Kommunikation mit den Lehrkräften erfolgte zunächst hauptsächlich über E-Mail, später dann aber auch über die Lernplattform Moodle und einmal auch mittels einer Videokonferenz. Die Eigenverantwortung nimmt zu und durch die zu diesem Zeitpunkt noch teilweise unbekannten Themen auch die Herausforderung sich den neuen Lernstoff selbstständig zu erarbeiten.

Ich bin schon gespannt, wie es in meinem nächsten Schulblock im August ablaufen wird. Über meine dortigen Erfahrungen werde ich Euch zeitnah berichten.

Nächste Woche steht aber zunächst eine weitere Neuheit an.
Ich werde bei der Schulbuchrücknahme in den Grundschulen eingesetzt sein.
Dabei werde ich mit Laptop und Scanner ausgestattet, die einzelnen Grundschulen abfahren und die zurückzugebenden Schulbücher entgegennehmen. 
Ebenfalls werde ich im August bei der Schulbuchausgabe eingesetzt sein und werde in einem folgenden Blockeintrag von meinen dortigen Erfahrungen und den Abläufen berichten.

Bis bald,
Michelle

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.