Wir informieren!

Online-Veranstaltungen zum Thema "Digitalisierung, Gesundheit im Alter und Generationenarbeit für aktive und Ehrenamtliche. 

Liebe Gäste unseres Mehrgenerationenhauses, das Coronavirus verbreitet sich weiter – und färbt landauf, landab die Landkreise und Städte rot. Leider ist es uns nicht möglich, Sie persönlich zu treffen. Gerne informieren wir Sie über die nächsten Online-Veranstaltungen zum Thema „Digitalisierung, Gesundheit im Alter und Generationenarbeit für Aktive und Ehrenamtliche“.

19. November 2020 von 13:15 bis 17:00 Uhr: LINGA-Online-Konferenz – „Leben im Alter unter Pandemie-Bedingungen: Digitalisierung als Chance“ . Welchen Beitrag können Technologien und Digitalisierung zu einem guten Leben im Alter leisten? Dieser Frage widmet sich der aktuelle Achte Altersbericht der Bundesregierung. Weitere Infos und Anmeldung: https://www.linga-online.de/beitrag/linga-online-konferenz-leben-im-alter-unter-pandemie-bedingungen-digitalisierung-als-chance-kopie.html

14. – 21. November 2020: Pro-Retina-Aktionswoche zur Augenkrankheit AMD. Die Altersabhängige Makuladegeneration (AMD) ist eine weit verbreitete Augenkrankheit. In der AMD-Aktionswoche vom 14. bis zum 21. November 2020 erklärt die Selbsthilfevereinigung Pro Retina, wie AMD entsteht, wie man vorbeugen kann und wie die Betroffenen trotzdem ein gutes Leben führen können. Die Aktionswoche findet digital statt. Interessierte können via Videosoftware Zoom oder per Telefon teilnehmen. Anmeldung bis zum 7. November unter oder per Telefon: 0228-2272170

 7. – 10. Dezember 2020: Deutsch-französischer Erfahrungsaustausch für Aktive und ehrenamtlich Aktive in der Generationen-Arbeit. Vom 7. bis zum 10. Dezember 2020 veranstaltet der interkulturelle Verein „Europa Direkt“ zusammen mit dem französischen Partnerverein „Peuple et Culture“ in Dresden einen Erfahrungsaustausch für Menschen, die sich für den aktiven Dialog zwischen den Generationen engagieren und Einsamkeit im Alter verhindern wollen. Weitere Informationen https://www.europa-direkt.com/de/

 Kontakt: Telefon: 02653 99965-712, E-Mail:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.