Ein Spielplatz für das Ahrtal! | Benefiz-Kunstausstellung | VERSCHOBEN

Die am 27. und 28. November 2021 geplante Kunstausstellung wird aufgrund der derzeitigen Coronafallzahlen auf das nächste Jahr verschoben. Wir bitten um Ihr Verständnis. Der Spendenaufruf hat Bestand, die Kunstwerke können weiterhin käuflich erworben und bei den Künstlern oder im Mehrgenerationenhaus (MGH) Schieferland Kaisersesch abgeholt werden.

Sehr geehrte Damen und Herren, in einem Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Mehrgenerationenhaus – Bürgerschaftliches Engagement, den Künstlern Heide Heubel, Beate Hübner, Frank Binder wurde die Idee einer Benefiz-Kunstausstellung für die Kinder der Ortsgemeinde Liers geboren.

Die Flutkatastrophe hat den Kindern ihren geliebten Spielplatz komplett weggespült. Der Dorfgemeinschaft Liers ist es eine Herzensangelegenheit, gerade in dieser schwierigen und traurigen Zeit den Kindern im Ort wieder die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren Freunden zum gemeinsamen Spielen zu treffen.

82 Bilder, Motivkarten und Drucke wurden von den Künstlern gestiftet und können käuflich erworben werden. Das „Alte Kino“ wurde uns freundlicherweise kostenfrei als Ausstellungsort zur Verfügung gestellt, so dass der Gesamterlös zu 100 % an die „Dorfgemeinschaft Liers“ übergeben werden kann. Eine kleine Auswahl der Gemälde, Illustrationen und Grafiken - die alle handwerkliche Unikate sind - haben wir für Sie bei den Künstlern hinterlegt.  Gerne können Sie sich vorab ein Kunstwerk reservieren lassen - Telefon 02653 9996-712.

Schirmherr  der Ausstellung ist  Ralf Peter Minwegen – Beigeordneter der Ortsgemeinde Liers

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – lassen Sie sich  inspirieren für Weihnachten, einen Geburtstag oder für ein repräsentatives Geschenk.  

Spenden Sie und helfen aktiv mit!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.