Ortsgemeinden

  • Die Gemeinde Binningen wurde erstmals 1266 urkundlich erwähnt. Es wird allerdings vermutet, dass sie…

  • Der Ortsname Brachtendorf ist nur einmal in Deutschland verzeichnet. Erstmalig wurde im Jahre 1189…

  • Die Eifelgemeinde Brieden, am linken Moselufer unmittelbar über dem Ort Pommern gelegen, wurde…

  • Der rund 400 Einwohner zählende Ort ist von der BAB 48, Abfahrt Kaifenheim und dann in Richtung…

  • Eine starke, aufgeschlossene und offene Dorfgemeinschaft, aktive Vereine, eine gesunde Mischung aus…

  • Düngenheim ist landschaftlich reizvoll gelegen, zwischen Mosel und Vulkaneifel, mit herrlichem Blick…

  • Der Ort Eppenberg ist mit seinen ca. 250 Einwohnern eine der kleineren Gemeinden in der…

  • Eulgem ist ein liebenswertes kleines Dorf mit rund 220 Einwohnern. Die erste urkundliche Erwähnung…

  • Die Gemeinde Forst mit rund 400 Einwohnern liegt in der Vordereifel und zwar fast mittig zwischen…

  • Zentral und nur knappe 3 Minuten vom Anschluss der BAB 48 entfernt liegt die Gemeinde Gamlen.

  • Hambuch mit seinen rund 770 Einwohnern liegt – eingebettet in eine herrliche Eifellandschaft –…

  • Die Ortsgemeinde Hauroth wurde im Jahre 1103 erstmals urkundlich erwähnt und zählt zu den ältesten…

  • Nur 5 Autominuten von der A 48 – Anschlussstelle Kaisersesch entfernt, liegt die Ortsgemeinde…

  • Kaifenheim, in der Mitte zwischen Cochem und Mayen gelegen und von Feldern, Wiesen sowie mehreren…

  • Kail, gut 300 Einwohner zählend, liegt südlich vom Moseltal auf einer Höhe von rund 290 m ü. NN. Die…

  • Kaisersesch: „Die kleine Stadt – die alles hat“ dieser Satz bringt es auf den Punkt. In der…

  • Kalenborn ist eine idyllische Wohngemeinde mit rund 230 Einwohnern in der Eifel. Das Landschaftsbild…

  • Landkern mit seinem Ortsteil Neuhof ist eine rund 980 Einwohner starke Gemeinde. Aller…

  • Die Gemeinde Laubach liegt in der malerischen Schieferregion des Kaulenbachtals in 485 bis 550 m…

  • Etwa 5 km entfernt von der Kleinstadt Kaisersesch liegt in westlicher Richtung der Ort Leienkaul.…

  • Urkundlich wurde Masburg erstmals im Jahr 1051 in der Schenkungsurkunde der Königin Richeza unter…

  • Möntenich wird nicht ohne Grund das „Tor zum Maifeld“ genannt: Die idyllisch gelegene rund…

  • Die Ortsgemeinde Müllenbach liegt mit ihren 700 Einwohnern in der landschaftlich sehr reizvollen…

  • Roes ist ein modernes Dorf am Rande der VerbandsgemeindeKaisersesch und dem Landkreis Cochem-Zell.…

  • Zwischen Monreal und Kaisersesch liegt in einem Talkessel der idyllische Ort Urmersbach mit nahezu…

  • Die Ortsgemeinde Zettingen ist ein „kleiner aber feiner“ Ort mit ca. 280 Einwohnern. Die gewachsene…