Müllenbach

Die Ortsgemeinde Müllenbach liegt mit ihren 700 Einwohnern in der landschaftlich sehr reizvollen Eifel, eingebettet zwischen Mosel, Maare und Burg Eltz. Der Ort ist über die 2 km entfernte A 48 einfach zu erreichen.

Müllenbach ist eine sehr familienfreundliche Wohngemeinde mit einem attraktiven Neubaugebiet. Die voll erschlossenen Bauplätze haben Südlage mit einem wundervollen Blick ins direkt angrenzende Naturschutzgebiet Müllenbachtal. Der Kindergarten befindet sich im Ort und die Grundschule ist im Nachbarort.

Die Gemeinde verfügt über zahlreiche Ortsvereine mit einem breit gefächerten Angebot. Müllenbach wurde geprägt vom
Schieferbergbau und auf dem Schiefergrubenwanderweg kann man noch heute einen Eindruck davon gewinnen. Auf rund
7 km führt der Wanderweg durch die Schieferregion „Kaulenbachtal“ vorbei an alten Grubeneingängen, Gebäuderesten
und einer einzigartigen Flora und Fauna. Eine ständige Ausstellung und Dokumentation zum Thema Schieferbergbau ist im Kulturzentrum „Altes Pfarrhaus“ zu besichtigen.
Weitere Informationen unter: www.muellenbach.kaisersesch.de