Jonas Hartenfels ist Prüfungsbester

Jonas Hartenfels hat seine Gesellenprüfung zum Schreiner als Prüfungsbester in 2017 bei der Berufsbildenden Schule in Mayen abgeschlossen. Seine Ausbildung hat er bei der Schreinerei Schenk in Roes absolviert. Als Gesellenstück fertigte er eine Anrichte aus Eschenholz.

Inhaber Christoph Schenk setzt in seiner Schreinerei den Schwerpunkt auf die individuelle Gestaltung und Herstellung von Massivholzmöbeln. Er freut sich, dass nach seinem ersten Auszubildenden Niklas Koch nun auch sein zweiter Auszubildender Jonas Hartenfels die Gesellenprüfung als Bester abgeschlossen hat. Der gebürtige Eriträer Maesho Gebru befindet sich bei ihm derzeit im dritten Ausbildungsjahr.

Gerhard Weber (Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Kaisersesch), Ortsbürgermeister Jörg Fuhrmann und Wirtschaftsförderin Anna Löhr gratulieren Jonas Hartenfels herzlich zur Auszeichnung und wünschen ihm für seinen Berufsweg weiterhin viel Erfolg.

Foto: V. l. n. r.: Ortsbürgermeister Jörg Fuhrmann, Christoph Schenk, Jonas Hartenfels, Maesho Ghebru, Gerhard Weber (Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Kaisersesch)