SV Masburg gewinnt erneut den VG-Pokal bei der Sportwoche in Müllenbach

In einem neuen Turniermodus mit Gruppenphase, Halbfinale, Spiel um Platz 3 sowie einem Finale wurde der Sieger des diesjährigen VG-Pokals ermittelt. Insgesamt 6 Mannschaften nahmen an der Sportwoche vom 19. bis 22. Juli auf dem Sportplatz in Müllenbach teil. Die Spieldauer betrug jeweils 45 Minuten und war eine gute Vorbereitung für die in wenigen Wochen beginnende Saison.

In den Gruppenspielen qualifizierte sich in der Gruppe A die SG Düngenheim/Urmersbach/Monreal als Tabellenerster. Sie verwiesen die SG Vordereifel II (Platz 2) und die SG Hambuch/Kaifenheim/Brohl (Platz 3) durch zwei Siege auf die nachfolgenden Plätze. In der Gruppe B konnte sich der SV Masburg durchsetzen. Im direkten Vergleich ließen sie die Mannschaften der SG Vordereifel I (Platz 2) und der SG Landkern/Illerich (Platz 3) hinter sich.

Im Halbfinale standen sich die SG Düngenheim/Urmersbach/Monreal und der SG Vordereifel I sowie die der SV Masburg und die SG Vordereifel II gegenüber. Die Bezirksligamannschaft der SG Vordereifel I konnte sich mit 3:0 gegen den Aufsteiger in die C-Klasse, die SG Düngenheim/Urmersbach/Monreal durchsetzen. 

Der Titelverteidiger SV Masburg entschied die Partie gegen die SG Vordereifel II durch zwei späte Tore mit 2:1. Im Spiel um Platz 3 gab es nach der regulären Spielzeit keinen Sieger. Im anschließenden Elfmeterschießen konnte sich die Reserve der SG Vordereifel mit 4:2 durchsetzen.

Das anschließende Finale konnte der Vorjahressieger aus Masburg mit einem 2:0 Sieg gegen die SG Vordereifel I für sich entscheiden. Somit konnte die Mannschaft aus Masburg (Foto) bereits zum 5. Mal in den vergangenen 6 Jahren den Pokal in Empfang nehmen.

Foto: Tom Esser