evm unterstützt Theatervereine

Insgesamt 1.500 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an zwei Vereine aus der Verbandsgemeinde Kaisersesch. Jeweils 750 Euro erhalten die Freilichtbühne am Schiefen Turm e. V. in Kaisersesch und der Theaterverein Spielzeit Düngenheim e. V.  Beide Vereine möchte damit die Jugendarbeit weiter fördern. 

Jedes Jahr unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) mit ihrem Spendenprogramm Vereine und Institutionen in der Region bei sozialen, kulturellen und gemeinnützigen Projekten. Am 7. November 2018 überreichte Berthold Nick, Leiter der Kommunalen Betreuung der Verbandsgemeinden bei der evm, gemeinsam mit Bürgermeister Albert Jung den Spendenbetrag an die beiden Vereine.

„Alle Einrichtungen unterstützen seit Jahren das kulturelle Leben unserer Verbandsgemeinde“, erklärt Albert Jung. „Den aktiven Helfern der Vereine möchte ich für ihr Engagement danken und ich freue mich, dass wir ihre Arbeit mit der Spende der evm weiter unterstützen können.“

Bildunterschrift: Berthold Nick überreichte den Spendenbetrag zusammen mit Marian Schmidt (Vertreter der Netzgesellschaft) und Bürgermeister Albert Jung an die Vereine. Zusätzlich gab es noch neue evm-Sitzwürfel. (Foto: evm)