Dünfus hat einen Europameister

Tim Bier ist neuer Europameister im Leichtgewichts-Doppelvierer U 23. Er ruderte als Bugmann mit dem Boot der RG Treis-Karden in Brest, Weißrussland zu Gold. Sein Treis-Kardener Boot verwies die Mitstreiter aus Tschechien und die zuvor gehandelten Favoriten aus Österreich auf die nachfolgenden Plätze. Die Dünfuser und zahlreiche Ehrengäste bereiteten ihm unter Mitwirkung des Musikvereins, der Feuerwehr und dem Schützenverein einen großen Empfang und nutzten den Abend zur persönlichen Gratulation.

Die Verbandsgemeinde Kaisersesch und die Ortsgemeinde Dünfus freuen sich, einen Europameister zu haben und wünschen ihm Gesundheit und alles Gute für seine weitere sportliche Karriere.

Bildunterschrift: Mit dem neuen Europameister freut sich natürlich seine gesamte Familie, die ihm stets den nötigen Rückhalt gibt.