Redaktionsschlussvorverlegung fürs Mitteilungsblatt „Region im Blick“

Der „Tag der Deutschen Einheit“ am Mittwoch, 3. Oktober 2018 macht eine Vorverlegung des Redaktionsschlusses erforderlich. Die Textbeiträge für die 40. Kalenderwoche müssen daher bis Donnerstag, 27.09.2018, 10:00 Uhr, der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch vorliegen.

Auf Grund des vorverlegten Redaktionsschlusses achten Sie bitte auf eine rechtzeitige Einreichung Ihrer redaktionellen Beiträge an die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch bzw. Einstellung über cms.web.