Pädagogische Arbeit in der Verbandsgemeinde Kaisersesch

2014 haben die pädagogischen Einrichtungen der Verbandsgemeinde Kaisersesch ein gemeinsames Leitbild entwickelt. Dieses Leitbild ist Grundlage für die pädagogische Arbeit und orientiert sich an der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Es gibt den Weg zu Zielen vor, an welchen die Kindertagesstätten und Schulen im Bereich der Verbandsgemeinde Kaisersesch gemeinsam arbeiten.

Die individuellen Einzelkonzeptionen der Kindertagesstätten bauen auf diesem gemeinsamen Leitbild auf und dienen als Handlungsleitfaden, der allen Beteiligten einen Einblick in die pädagogische Arbeit der jeweiligen Einrichtung ermöglicht und der Entwicklung in unserem Land Rechnung trägt. 

In der vergangenen Woche hat die Kindertagesstätte St. Hubertus in Müllenbach ihre überarbeitete pädagogische Konzeption den Eltern vorgestellt. Auf 22 Seiten können sich Eltern umfassend über die theoretische und praktische Arbeit in der Einrichtung informieren. Neben den allgemeinen pädagogischen Grundsätzen beinhaltet die Konzeption auch Informationen zur Projektarbeit, Wertevermittlung, Eltern- und Teamarbeit bis hin zum Beschwerdemanagement. 

Die Konzeption ist ein lebendes Dokument, das immer wieder an die neuen Situationen und Herausforderungen der Einrichtung angepasst wird. 

Bürgermeister Albert Jung dankt dem Team der Kindertagesstätte St. Hubertus, unter der Leitung von Martina Schmitt, für das Erarbeiten dieser wertvollen pädagogischen Konzeption. 

Weitere Informationen zur Kindertagesstätte St. Hubertus Müllenbach finden Sie unter www.kaisersesch.de/kitamuellenbach

Bildunterschrift: Team der Kindertagesstätte St. Huberuts Müllenbach