Standesamt und Rentenangelegenheiten - Varianten der Altersrente

Wussten Sie schon, dass es verschiedene Varianten der Altersrente gibt. Bevor Sie eine Altersrente erhalten können, müssen Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen. Neben der Vollendung eines bestimmten Lebensalters sind dies:   die vorgesehenen Mindestversicherungszeiten (Wartezeiten), die Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen (z. B. Schwerbehinderung) und ggf. die Einhaltung von bestimmten Hinzuverdienstgrenzen. 

Es gibt folgende Varianten der Altersrente:

-     Regelaltersrente

-     Altersrente für besonders langjährig Versicherte

-     Altersrente für langjährig Versicherte

-     Altersrente für schwerbehinderte Menschen 

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer vorzeitig in Anspruch genommenen Altersrente ggf. Abschläge in Kauf nehmen müssen (0,3 Prozent je Monat). Dieser Abschlag gilt lebenslang.

Zu welchem Zeitpunkt und in welcher Höhe Sie eine Rente nach derzeitigem Stand erwarten können, erfahren Sie aus einer aktuellen Rentenauskunft Ihres Rentenversicherungsträgers. Diese kann über den Online-Service der Deutschen Rentenversicherung unter www.eservice-drv.de oder über uns angefordert werden. 

Weitere Fragen und Terminvereinbarungen nehmen wir gerne entgegen.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Tina Blatt, Melanie Kremer und Dorothee Oster-Daum
Telefon: 02653 9996-205 | E-Mail: 

Foto: © Zerbor - Fotolia.com