Standesamt und Rentenangelegenheiten - Freiwillige Beiträge zur Rentenversicherung

Wussten Sie schon, dass Sie freiwillige Beiträge zur Deutschen Rentenversicherung für das Jahr 2018 nur bis zum 01.04. des Folgejahres zahlen können? Von der Erwerbsminderungsrente über Witwen- und Waisenrente bis hin zur Altersrente beträgt die Mindestversicherungszeit für einen Rentenanspruch zwischen fünf und 45 Jahre. 

Da wäre es doch schade, wenn man versäumt, seine Ansprüche durch Zahlung von freiwilligen Beiträgen aufrecht zu erhalten, wenn man zeitweise nicht versicherungspflichtig beschäftigt ist oder war. 

Für das laufende Jahr können Sie jeden Betrag zwischen dem Mindestbeitrag von 83,70 € und dem Höchstbeitrag von 1.246,20 € im Monat wählen. 

So erhalten Sie Ihren Anspruch auf eine der o.a. Renten aufrecht und profitieren davon bei Krankheit, Tod von Ehepartner oder Mutter und Vater oder im Alter. 

Und das geht für das Jahr 2018 jedoch nur bis zum 01.04. des Folgejahres = 01.04.2019 

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Tina Blatt, Melanie Kremer und Dorothee Oster-Daum
Telefon: 02653 9996-205 | E-Mail:

Foto: © Zerbor - Fotolia.com