70 Jahre Traditionsunternehmen Autohaus Stein

Der Kunde im Mittelpunkt! Die Mobilität ihrer Kunden steht bereits seit 70 Jahren für die Familie Stein im Vordergrund. Im Jahr 1949 von Hans und Katharina Stein in der Bahnhofstraße gegründet, hat sich das Unternehmen stets weiterentwickelt. Es folgten eine eigene Tankstelle sowie bereits 1951 die Übernahme der Händlervertretung für die Marke Opel. 

1999 dann der Umzug in die neuen modernen Geschäftsräume in der August-Horch-Straße. Neben der Wahrung der Tradition liegt den beiden Firmeninhabern, Mario und Fabian Stein, die das Unternehmen in der dritten Generation führen, die Zufriedenheit ihrer Kunden und Mitarbeiter am Herzen. Den zukünftigen Herausforderungen in der Automobilbranche stehen beide offen und positiv gegenüber. Dabei zeugen Fotovoltaikanlagen in mehreren Ausbaustufen sowie die in Zusammenarbeit mit dem Landkreis am Standort geplanten öffentlichen zwei E-Mobilität Ladesäulen von einer nachhaltigen fortschrittlichen Denkweise ganz im Sinne ihrer Kunden. 

Bürgermeister Albert Jung, Wirtschaftsförderer Mario Leidens sowie Siegfried Niederelz von der ARGE Kaisersescher Gewerbetreibender wünschen dem Autohaus Stein und seiner Belegschaft auch in den nächsten 70 Jahren weiterhin viel Erfolg.

Foto: V. l. n. r.: Siegfried Niederelz (ARGE Kaisersescher Gewerbetreibender), Mario Stein, Fabian Stein und Bürgermeister Albert Jung