Wasserstoff - Sondersitzung der rheinland-pfälzischen Landrätinnen und Landräte

Ende November fand eine Sondersitzung der Landrätinnen und Landräte im Onlineformat statt, in welcher gemeinsam mit Experten aus der Wasserstoffwirtschaft und den Kommunen über den Einsatz von Wasserstofftechnologie in den Landkreisen beraten wurde. 

Ein maßgeblicher Aspekt ist hierbei das Potential für die regionale Wertschöpfung von der Erzeugung über die Speicherung bis zur Nutzung des Wasserstoffs. Grüner Wasserstoff wird mithilfe von örtlichen Windkraftanlagen oder Fotovoltaikanlagen erzeugt und soll unter anderem den ÖPNV in der Region antreiben. Hiervon können besonders die Bürger*innen in unserem ländlichen Raum profitieren.

Wasserstoff wird ein Schlüsselrohstoff für eine erfolgreiche Energiewende sein und kann damit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung unserer Klimaziele leisten. Bereits in den vergangenen Jahren wurden in den Kreisen einige Klimaprojekte vorangetrieben. Nun soll der nächste Schritt mit der Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie der Bundesregierung folgen. Dafür müssen die entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden, die auch die nötigen Mittel für Investitionen von Bund und Land mit einschließen. Dies ist nötig, um das Land stark genug aufzustellen und eine Vorreiterrolle einnehmen zu können. Deutschland als Industrieland braucht einen verlässlichen Ersatz für fossile Brenn- und Produktionsstoffe. Da ist Wasserstoff eine wichtige Alternative.

Zu den Fachreferenten gehörten Dr. Jörg Heinen (innogy), André Steinau (GP Joule), Jonas Aichinger (Mainzer Stadtwerke AG) und Hansjörg Vock, H2 Energy AG. Die rheinland-pfälzischen Landrätinnen und Landräte werden sich auf der Grundlage der Vorschläge der Experten nun weiter beraten und eine Strategie für die Kreise aufstellen.

Zur ausführlichen Information für Interessierte wurde die Veranstaltung aufgezeichnet und ist unter den nachfolgenden Weblinks abrufbar.

Landkreistag https://landkreistag.rlp.de/homepage/

Verbandsgemeinde Kaisersesch: https://www.youtube.com/watch?v=bZ_9QW-Hjz8

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.