Praxis am Elztal erweitert die medizinische Versorgung

Dr. Christina Ring ist ein modernes Beispiel dafür, dass sich Familie, eine Karriere bei der Bundeswehr und eine Niederlassung als Fachärztin für Allgemeinmedizin mit eigener Praxis perfekt auch für eine junge Mutter vereinen lässt. Es ist ein umfangreiches Angebotsspektrum, das die ausgebildete Notfallmedizinerin in ihrer neuen lichtdurchfluteten Praxis anbietet. In den hellen, modern ausgestatteten und barrierefreien Behandlungsräumen werden neben den klassischen Behandlungsmethoden auch ergänzende Therapien, wie z. B. Akupunktur, Eigenblut- und Blutegeltherapie sowie Naturheilkunde angeboten. 

In der Praxis am Elztal stehen die ganzheitliche Medizin und die Gesundheit der Patienten im Mittelpunkt. Die Praxis wird als Privat- und Selbstzahlerpraxis geführt. „Das gibt mir die Flexibilität, für meine Patienten und meine Familie ausreichend Zeit und Aufmerksamkeit aufzubringen“, erklärt Frau Dr. Ring. 

MdL Benedikt Oster, in Vertretung für Bürgermeister Albert Jung, Ortsbürgermeister Gerhard Mieden sowie Wirtschaftsförderer Mario Leidens wünschen Frau Dr. Christina Ring mit ihrer Praxis am Elztal viel Erfolg.

Bildunterschrift: V. l. n. r.: MdL Benedikt Oster, Dr. Christina Ring, Simon mit Pauline Ring,  Gerhard Mieden und Wirtschaftsförderer Mario Leidens

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.