50 Jahre Mobilität aus Illerich – Das Autohaus Gerhartz feiert ein nicht alltägliches Jubiläum

Der bemerkenswert hohe Anteil an italienischen Automobilen in der Region geht wohl auf das Bestreben nach hoher Kundenzufriedenheit und das bedarfsgerechte Angebot des Autohauses Gerhartz in Illerich zurück. Seit 51 Jahren halten die Kunden dem Unternehmen die Treue und machen das Autohaus zu einer festen Größe im automobilen Sektor unserer Region. 

Im Januar 1970 von Peter Gerhartz gegründet, leiten Heike und Jörg Gerhartz heute das Unternehmen. Mit Sohn Jan steht schon die 3. Generationen in den Startlöchern.

Das Traditionshaus bietet neben einem qualifizierten Werkstattangebot ein umfangreiches Angebot von Neu- und Gebrauchtwagen mit italienischem Herzblut und ist seit nahezu 50 Jahren mit der Marke Fiat verbunden.

Angepasst an den Wandel, die wachsenden Kundenansprüche und dem einhergehenden Fortschritt der Fahrzeuge ist es dem Inhaber des familiengeführten Unternehmens wichtig, sich und die Mitarbeiter regelmäßig weiterzuentwickeln. So wird zeitnah eine Ladesäule für E-Mobilität am Autohaus das Angebot komplettieren.

Bürgermeister Albert Jung, Wirtschaftsförderer Mario Leidens sowie Tobias Wältermann von der ARGE Kaisersescher Gewerbetreibender gratulierten der Familie Gerhartz und ihrem Team herzlich zum 50-jährigen Jubiläum und wünschten für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Bildunterschrift: V. l. n. r.: Tobias Wältermann von der ARGE Kaisersescher Gewerbetreibender, Jan Gerhartz, Peter Gerhartz, Jörg Gerhartz, Heike Gerhartz, Bürgermeister Albert Jung, Ortsbürgermeister Helmut Braunschädel

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.