EDEKA Ziegler Kaisersesch unterstützt Feuerwehren mit einer tollen Aktion

Über die Realisierung einer außergewöhnlichen Idee vom örtlich ansässigen EDEKA Ziegler können sich alle Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kaisersesch freuen. Der Geschäftsinhaber Stefan Ziegler und die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kaisersesch bringen mit Unterstützung der Lahnsteiner Brauerei ein ganz besonderes Bier auf den Markt. Das „Escher Löschbräu“ gibt es ab sofort im EDEKA Ziegler in Kaisersesch zu kaufen.

Stefan Ziegler: “Wir wollen mit dieser Aktion nicht nur die Feuerwehren vor Ort finanziell unterstützen, sondern damit auch auf die Arbeit der Kamerad*innen aufmerksam machen, die rund um die Uhr für jedermann da sind, wenn entsprechende Hilfe benötigt wird!” 

Auf offene Ohren stieß Ziegler mit seiner Idee auch bei Bürgermeister Albert Jung und Wehrleiter Tim Etzkorn. “Wir waren sofort von dieser Idee begeistert und konnten aus unseren Reihen auch gleich tatkräftige Unterstützung anbieten”, so Etzkorn. “Das Tolle an der Freiwilligen Feuerwehr ist ja, dass es in der großen Truppe für jegliche Aufgaben Spezialisten gibt – und so war es auch hier”, ergänzte Jung. 

Das Etikett wurde von der jungen Künstlerin Hanna Metzroth aus Düngenheim gezeichnet. Unterstützt wurde sie von Gerhard Knauf und Stefan Fisker von der FFW Düngenheim. 

Mit dieser Aktion soll die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr zusätzlich in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken. Neben dieser Aufmerksamkeit kommt den Wehren der Verbandsgemeinde Kaisersesch auch 1 Euro je verkaufter Kiste Bier zugute. 

Foto: © Peter Seydel - Mayen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.