Antragsverfahren für Wiederaufbauhilfe in Rheinland-Pfalz gestartet

Die vom Starkregen und Hochwasser Mitte Juli betroffenen Privatleute, Unternehmen, Landwirte, Winzer, Kommunen und andere Einrichtungen in Rheinland-Pfalz können seit Montag, 27. September 2021 Finanzhilfen für den Wiederaufbau beantragen. In der unten aufgeführten Presseerklärung der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz finden Sie alle notwendigen Informationen zu den verschiedenen Formen der Aufbauhilfen.

Weiterhin sind der Antrag auf Gewährung staatlicher Finanzhilfen für geschädigte Flächen sowie ein Merkblatt und eine Anlage zu diesem Antrag unten abrufbar.

Zudem haben wir Ihnen einen "Fragen und Antworten - Katalog" des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau mit häufig gestellten Fragen zu Finanzhilfen für geschädigte Flächen hochgeladen. 

Alle Informationen finden Sie auch unter www.wiederaufbau.rlp.de

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.