Drive-In-Schnellteststation Kaisersesch ab 11. Oktober 2021 geschlossen

Seit Beginn der Aktion „Testen für alle“ Anfang März diesen Jahres bietet die Verbandsgemeinde Kaisersesch an der Drive-In-Schnellteststation hinter dem Verwaltungsgebäude kostenlose Coronatests (PoC-Antigentest) an.

Aufgrund des niedrigen Infektionsgeschehens und der hohen Impfquote innerhalb des Landkreises Cochem-Zell wurden bereits Mitte Juli die Öffnungszeiten reduziert. Jetzt hat sich die Verbandsgemeindeverwaltung dazu entschlossen, die Drive-In-Schnellteststation ab 11. Oktober 2021 ganz zu schließen.

Bürgermeister Alber Jung dankt allen freiwilligen Helfer*innen, dem DRK Ortsverband Kaisersesch, der Adler-Apotheke und der Römer-Apotheke sowie allen Mitarbeiter*innen der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch für ihre Unterstützung. „Nur durch diese freiwillige Mithilfe war es möglich, die Schnellteststation an sieben Tagen der Woche zu öffnen und den Bürger*innen unkompliziert und ohne Terminvereinbarung einen Schnelltest anzubieten“, so Albert Jung.

Informationen über andere Teststellen gibt das Land Rheinland-Pfalz unter https://corona.rlp.de/de/testen/

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter 'Datenschutz'.