Bürgerdienste

Das Einwohnermeldeamt bietet ein umfangreiches Serviceangebot im Bereich der Bürgerdienste an. Insbesondere bei folgenden Anliegen: 

  • Melderechtliche An-, Ab-, Ummeldungen, 
  • Beantragung von Personalausweisen, Reisepässen, Kinderausweisen sowie vorläufigen Ausweisen
  • Meldebescheinigungen
  • Führungszeugnisse
  • Beglaubigungen
  • Fundsachen
  • Fischereischeine
  • Ausstellung von Parkausweisen für Schwerbehinderte

Daneben können Sie beim Einwohnermeldeamt alle Angelegenheiten nach dem Gewerbe- und Gaststättenrecht erledigen sowie verkehrsrechtliche Genehmigungen beantragen. 

Weitere Informationen über unsere Leistungen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere Zuständigkeiten finden Sie in unserem Bürgerportal... nur einen Mausklick entfernt.

  • Fundsachen

    Bei unserer Dienststelle wurden in den letzten Wochen die nachfolgenden Gegenstände als
    Fundsache abgegeben:

    Fundgegenstand:Fundtag:
    Fundort:
    Briefkastenschlüssel03.01.2019Kaisersesch
    Mütze24.12.2018Landkern
    Schmuckanhänger KatzeDezember 2018Kaisersesch
    Haustürschlüssel mit schwarzem Band12.12.2018Laubach
    MountainbikeDezember 2018Kaisersesch
    Audi Schlüssel15.01.2019Kaisersesch
    Autoschlüssel21.01.2019Forst (Eifel)
    Geldbetrag02.01.2019Kaisersesch
    Iphone04.02.2019Kaisersesch

    Die Eigentümer/Verlierer können sich mit unserem Fundbüro – Zimmer AE02 oder Zimmer AE03 - Telefon 02653/9996-202 bzw. 02653/9996-203 in Verbindung setzen.


  • Schiedsamt

    Für den Bereich der Verbandsgemeinde Kaisersesch sind zwei Schiedsbezirke eingerichtet. Die hierfür zuständigen Schiedspersonen sind:

    Kaisersesch  Bezirk I  (Brieden, Düngenheim, Eppenberg, Hauroth, Illerich, Kail, Kalenborn, Landkern, Laubach, Leienkaul, Masburg, Müllenbach, Urmersbach)

    Gertrud Lorberger, Oberstraße 56, 56761 Masburg, Tel.: 02653 8282

    Kaisersesch   Bezirk II (Binningen, Brachtendorf, Brohl, Dünfus, Eulgem, Forst (Eifel), Gamlen, Hambuch, Kaifenheim, Kaisersesch, Möntenich, Roes, Zettingen)

    Horst Georg Reuter, Masburger Straße 1, 56759 Kaisersesch, Mobil: 0171 6208581

    Sehr häufig werden auch bei Streitigkeiten in Bagatellsachen die Gerichte angerufen, ohne dass die in Streit geratenen Parteien vorher den Versuch einer Streitschlichtung unternommen haben.

    Hinweis:
    Es wird um vorherige telefonische Terminabsprache gebeten. Im Verhinderungsfall vertreten sich die beiden Schiedspersonen gegenseitig.

 

Kontakt
  • Langen, Sandra
  • Schüller, Anja