"Alter Kinosaal" der Stadt Kaisersesch

Der im Jahr 1888 erbaute Tanzsaal der Gaststätte Hennrichs im historischen Ortskern der Stadt Kaisersesch wurde nach mehrmaligem Wechsel seiner Zweckbestimmung – u. a. als Kinosaal – in den Jahren 2006/2007 von der Stadt Kaisersesch zu einem Festsaal umgebaut. In all den Jahren seiner Existenz war dieser Raum stets ein Ort der Begegnung. So lag es nahe, diese städtische Räumlichkeit auch als Trauzimmer zu nutzen. 

Der „Alte Kinosaal“ ist für größere Hochzeitsgesellschaften bis zu 100 Personen geeignet. Er ist barrierefrei erreichbar. Sie haben hier nach der Trauungszeremonie auch die Möglichkeit, den Raum für einen kleinen Sektumtrunk zu nutzen.

Adresse "Alter Kinosaal":
Burgstraße 2, 56759 Kaisersesch