Auszubildendenvertretung

Vorstellung

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) wird von den Auszubildenden sowie unter 18-jährigen Beschäftigten gewählt. Sie vertritt speziell die Interessen der Jugendlichen und Auszubildenden und unterstützt diese bei allen wichtigen Fragen rund um die Ausbildung.

Für die JAV der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch wurden im Dezember 2020 Kathrin Laubenthal und Linda Bamberg (Stellvertreterin) für eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt.


Unsere Aufgaben

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) hat folgende allgemeine Aufgaben:

•    Sie unterstützt Jugendliche und Auszubildende bei Fragen rund um die Ausbildung und das Beschäftigungsverhältnis
•    Sie wacht darüber, dass die geltenden Gesetze, Tarifverträge und andere Vorschriften eingehalten werden
•    Sie nimmt Anregungen und Beschwerden, insbesondere in Fragen der Berufsausbildung entgegen und sorgt für deren weitere Veranlassung
•    Sie trifft sich regelmäßig, um die Angelegenheiten, welche die Jugendlichen und Auszubildenden betreffen, zu besprechen